Aktivitäten.

MySwitzerland.com/staedte

E-Bike Touren Bern.

E-Bike Touren Bern.

Vom pulsierenden Leben in der Bundesstadt zur ursprünglichen Natur – die Destination Bern ist voller interessanter Kontraste. Am gemütlichsten lassen sich die lokalen Besonderheiten auf dem E-Bike erkunden. Und in Bern ist es so viel mehr als E-Bike fahren: Vier einzigartige thematische Rundtouren führen um die Stadt Bern, durch den Naturpark Gantrisch, die Region Laupen und über das Hochplateau Frienisberg.

Eine Destination, 10 Highlight-Routen.

Eine Destination, 10 Highlight-Routen.

Die Natur ist in der Destination Bern allgegenwärtig. Besonders mit dem E-Bike lassen sich einzigartige Orte außerhalb der Bundestadt entdecken, umgeben von Flora und Fauna mit einer wunderbaren Aussicht auf die Berner Alpen. Die 10 E-Bike-Highlight-Routen rund um Bern, die nur wenige Pedaltritte vom Treiben der Stadt entfernt sind, versprechen einzigartige und ruhebringende E-Bike-Erlebnisse.

Nostalgiezug in Davos Klosters.

Nostalgiezug in Davos Klosters.

Nostalgie und Abenteuer zugleich werden bei der Erlebnisfahrt der RhB auf eine faszinierende Art und Weise verbunden. In knapp 40 min führt die Reise durch die wildromantische Zügenschlucht, über den berühmten Wiesnerviadukt bis nach Filisur. Hier ist auch die Heimat des weltbekannten Landwasserviaduktes. Und das Beste: mit der Davos Klosters Premium Card (Gästekarte) ist die Fahrt kostenlos.

Shopping in Samnaun.

Shopping in Samnaun.

Topmarken zu attraktiven Preisen – das erwartet Sie im alpinen Markenparadies Samnaun. Die wahrscheinlich höchstgelegene Einkaufsmeile Europas bietet von Schmuck, Esswaren bis hin zu Tabak für jeden Geschmack etwas. Dank der zollfreien Zone sind Bestpreise garantiert.

Sonnenuntergang in Lugano: Entdecken und Anstoßen.

Sonnenuntergang in Lugano: Entdecken und Anstoßen.

Eingebettet zwischen Hügeln und Bergen ist Lugano eine lebendige und vielfältige Stadt mit Musik, internationalen Ausstellungen, Theater und Kultur am Seeufer. Entdecken Sie die Boutiquestadt und genießen Sie anschließend bei einem Aperitif lokale Spezialitäten und den Sonnenuntergang über die umliegenden Berge in einem Café auf der Piazza della Riforma oder auf dem Hausberg Monte Brè.

MySwitzerland.com/sommer

Bike Kingdom.

Bike Kingdom.

Bike Kingdom ist das größte zusammenhängende Bike Gebiet der Schweiz. Im Norden des Kanton Graubünden verbinden zwei Bikeparks, 12 Bergbahnen sowie Bus- und Zuglinien die Regionen Arosa, Lenzerheide und Chur. In Graubünden ist jeder Wanderweg auch ein MTB Trail, entsprechend warten im Bike Kingdom hunderte Kilometer Trails und unzählige Touren darauf, von den Bikern und Bikerinnen unter die Räder genommen zu werden. Exzellente Bikeschulen, Bike Hotels und eine Vielzahl von Events runden das perfekte Bike Erlebnis ab.

Rund um den Wildstrubel wandern.

Rund um den Wildstrubel wandern.

Die Destination Adelboden-Lenk-Kandersteg ist ein Wander-Eldorado. Schließlich erschließt ihr weit verzweigtes Wegnetz die ganze Landschaftsvielfalt der Alpen. Immer präsent dabei: Das imposante Wildstrubel-Massiv. Die Gebirgsgruppe ist verbindendes Element der Ferienorte Adelboden, Lenk und Kandersteg. Grund genug für Wanderferien rund um diesen berühmten Berg.

Sommer in Basel. Spring mit r(h)ein!.

Sommer in Basel. Spring mit r(h)ein!.

Im Sommer pulsiert das Leben am Kleinbasler Rheinufer! Das Schwimmen im Rhein ist dabei der Basler Volkssport Nummer 1. Machen Sie es wie die Locals und erleben Sie ein Freizeitvergnügen der besonderen Art. Die Kleider hält dabei der bunte Wickelfisch trocken – ein Schwimmsack in der Form eines Fisches und eine Basler Erfindung. Am besten lassen Sie sich ab Museum Tinguely rheinabwärts durch die Altstadt treiben.

Wandern auf der Via Engiadina.

Wandern auf der Via Engiadina.

Höhenwegklassiker vom Ober- ins Unterengadin. Auf der sonnigen Talseite dem Inn entlang, werden typische Engadiner Dörfer durchquert, Arven- und Lärchenwälder, kristallklare Bäche und saftige Alpwiesen. Das Panorama: die leuchtenden Gletscher der Bernina-Gruppe und die Engadiner Dolomiten im Schweizerischen Nationalpark. Die Etappen können auch einzeln bewandert werden.

MySwitzerland.com/herbst

Goldener Herbst im Oberengadin.

Goldener Herbst im Oberengadin.

Engadiner Herbstferien sind Gute-Laune-Ferien. Denn gibt es etwas Schöneres, als durch eine prachtvolle Alpennatur zu wandern, zu biken oder zu schlendern? Tief die duftende Bergluft einzuatmen, die von sattem Laub und reicher Ernte erzählt? Ausgedehntes Wander- und Bikegebiet erstreckt sich über Täler, Berghänge, Gipfelgrate, durch historische Dorfkerne und entlang malerischer Seen.

Mendrisiotto: Erlebnisse rund um den Wein.

Mendrisiotto: Erlebnisse rund um den Wein.

An der südlichsten Spitze der Schweiz werden seit über hundert Jahren wunderbare charaktervolle Merlotweine produziert. Die Winzer öffnen Ihre Weinberge und -keller für einmalige Weinerlebnisse. Lernen Sie die Kunst der Weinlese, radeln Sie von einem Weinbaugebiet zum anderen und kosten Sie die ausgezeichneten Weine der Tessiner Weinproduzenten. Ein einzigartiges, mit der Region verbundenes Erlebnis!

Schweizer Nationalpark (Wildtierbeobachtung).

Schweizer Nationalpark (Wildtierbeobachtung).

Der Schweizerische Nationalpark ist eine seit 100 Jahren vom Menschen unberührte Wildnislandschaft im Engadin. Er ist bekannt für seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die auf dem 80 km umfassenden Wanderwegnetz erkundet werden kann. Im Nationalpark werden regelmässig Führungen mit erfahrenen Rangern angeboten. Mit etwas Glück begegnet man Hirschen, Steinböcken, Gämsen oder einem Bartgeier.

Wellness Bogn Engiadina.

Wellness Bogn Engiadina.

Das Bogn Engiadina in Scuol bietet Erholung und Entspannung pur – und dies inmitten der traumhaften Unterengadiner Bergwelt. Hier wird in reinem Mineralwasser gebadet. Ein vielseitiges Wellness- und Therapieangebot ergänzt das Badevergnügen und sorgt für zusätzliches Wohlbefinden.

MySwitzerland.com/winter

Bellinzona: Traditionen & Geschichte entdecken.

Bellinzona: Traditionen & Geschichte entdecken.

Der Übergang von Vergangenheit zur Gegenwart in Bellinzona mit seinen Zeitzeugnissen und Traditionen ist faszinierend. Die UNESCO-Burgen ziehen Besucher aus aller Welt an. Entdecken Sie nicht nur die historische Architektur, sondern auch die Tessiner Traditionen, Bräuche und kulinarischen Spezialitäten, die den Alltag prägen, z.B. beim traditionellen Samstagsmarkt in den Gassen von Bellinzona.

Winter-Kajak auf dem Brienzersee.

Winter-Kajak auf dem Brienzersee.

Entfliehe den vollen Skipisten, schnapp dir ein Kajak und spüre die Magie des Winterkajakfahrens. Lass dich von den glitzernden Sonnenstrahlen auf dem Wasser verzaubern oder entdecke die mystische Schönheit des Sees an einem wolkenverhangenen Regen- oder Schneetag. Warm eingepackt in einem unserer Trockenanzüge und mit einer Thermoskanne voll heissem Tee, wirst du dich als DarstellerIn eines Wintermärchens fühlen..

Appenzeller Schaukäserei.

Appenzeller® Schaukäserei.

Das Schaufenster des weltbekannten Appenzeller® Käse liegt im hügeligen Appenzellerland. Interessierte entdecken den würzigsten Käse der Schweiz, bestaunen die tägliche Liveproduktion im riesigen Käsekessi, den imposanten Käsekeller und genießen die Appenzeller Würze auch im Spezialitätengeschäft und im heimeligen Restaurant. Sönd willkomm!

Die Schokoladenattraktion der Schweiz.

Die Schokoladenattraktion der Schweiz.

Das Lindt Home of Chocolate ist die Erlebniswelt für Schokoladenliebhaber:innen. Das von den Stararchitekten Christ & Gantenbein designte Gebäude beinhaltet eine Schokoladenwelt, die alle begeistert. Mit einem über neun Meter hohen Schokoladenbrunnen, einem Museum, einem Café, den Schokoladenkursen und dem größten Lindt Chocolate Shop weltweit ist es ein Schokoladenerlebnis für die ganze Familie.

Kambly Erlebnis & Shop.

Kambly Erlebnis & Shop.

Kambly ist die beliebteste und bekannteste Feingebäck Marke der Schweiz. In der Erlebniswelt des Traditionsunternehmens erleben Besucher die Marke und ihre Geschichte auf interaktive Weise, dürfen den Maîtres Confiseurs über die Schultern schauen und die Geheimnisse des Feingebäcks erkunden. Der Fabrikladen begeistert mit einer vielfältigen Auswahl an Kambly Spezialitäten zur Verkostung und zum Kauf. Der Eintritt ist kostenlos.

La Maison du Gruyère.

La Maison du Gruyère.

Die Besuchergalerie dieser eindrucksvollen Dorfkäserei bietet eine optimale Sicht auf die gewerbliche Herstellung von Le Gruyère AOP. Die interaktive Ausstellung „Gruyère AOP, als Erlebnis der Sinne“ spricht die fünf Sinne an und nimmt die Gäste mit auf die Reise eines Milchtropfens. Restaurant und Markt laden dazu ein, das Erlebnis fortzusetzen.

Pfad der Käsereien.

Pfad der Käsereien.

Der sechseinhalb Kilometer lange Rundweg verbindet die Schaukäserei „La Maison du Gruyère“ in Pringy und die Alp-Käserei von Moléson-sur-Gruyères. Diese knapp zweistündige Wanderung lässt die Besucher die verschiedenen Facetten der Alpkäserei des Greyerzer Gebietes hautnah erleben.

Weinerlebnisse.

Weinerlebnisse.

Durch die Reben wandern, einen Winzer besuchen oder im Rebberg übernachten? Die Schweiz bietet neben qualitativ hochstehenden Weinen auch eine enorme Vielfalt an Erlebnissen. Ob Weinliebhaberin oder einfach als Geniesser – das Weinland Schweiz wartet darauf, entdeckt zu werden.